Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Ralf Fröhlich
Vorsitzender
Herzlich Willkommen auf der Homepage des Ortsverbandes Zehlendorf Süd!

Unser Ortsverband ist gelegen zwischen der S-Bahntrasse Zehlendorf und der Landesgrenze Berlin - Brandenburg. Die 160 Mitglieder wohnen hier gern und sind geprägt durch diesen Kiez. Markante Einrichtungen und Plätze sind die Kirchliche Hochschule, die John-F.-Kennedy-Schule, der Heinrich-Laehr-Park, die Sportstätten an der Sachtlebenstraße und das Helios Klinikum Emil-von-Behring.

Der Ortsverband ist stolz auf seine vielen jungen Mitglieder, die gemeinsam mit den erfahrenen, auch älteren Mitgliedern aus allen Berufen geradezu vorbildlich die CDU als Volkspartei im Kiez repräsentieren. Mit unserer Arbeit bemühen wir uns, der politische Ansprechpartner im Kiez zu sein, sei es bei der Lösung des Schwerlast-Durchgangsverkehr von Teltower Damm über Nieritzweg, bei einer Verbesserung der Situation des Ladiusmarktes oder bei der Wohnumfeldverbesserung im südlichen Bereich des Ortsverbandes.

Auf unseren Veranstaltungen bemühen wir uns, mit qualifizierten Referenten die aktuellen Probleme im Bezirk oder im Land Berlin zu besprechen, Lösungsvorschläge zu erarbeiten und ggf. Kontakte herzustellen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, jeden Gast und jede Unterstützung.

Ihr Ortsvorsitzender Ralf Fröhlich



Aktuelles
18.11.2016


AKTUELLES
08.11.2016 | CDU-Fraktion Berlin

Der 9. November ist gerade für uns Deutsche ein Tag mit viel historischer Bedeutung. Einereits gehört er zu den glücklichsten Momenten unserer Geschichte mit dem gewaltlosen Niederringen der SED-Diktatur und dem Fall der Berliner Mauer. Andererseits erinnern wir mit Scham an die Ereignisse des 9. November 1938 als die Synagogen und andere jüdische Einrichtungen zerstört sowie jüdische Mitbürger verfolgt und ermordet wurden. Für uns bleibt aus diesen Erinnerungen die richtigen Lehren zu ziehen.
 
AUS DEM LANDESVERBAND
13.11.2016 | CDU-Fraktion Berlin

Berlins ehemaliger Regierender Bürgemeister Ebr Diepgen wird heute 75 Jahre alt. Eberhard Diepgen lenkt von 1984 bis 1989 und von 1990 bis 2001 die Geschicke unserer Stadt. Die CDU-Fraktion Berlin graratuliert herzlich.
 
AUS DEM BEZIRK
10.11.2016

Cerstin Richter-Kotowski wude mit souveräner Mehrheit  als erste Frau zur Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf gewählt. Sie konnte schon viele Jahre als Stadträtin Erfahrungen in der Verwaltung sammeln. Wir gratulieren und wünschen ihr viel Erfolg.

 
AUS ZEHLENDORF-SüD
16.06.2015

Im Rahmen des Runden Tisches Zehlendorf-Süd, den ich regelmäßig besuche und mich hier für die Bürgerinnen und Bürger einsetzte, stellte am 16.6.2015 das Kinderbetreuungshaus Ramsteinweg den neuen inklusiven Spielplatz vor, der momentan im Bau ist. Auf den beigefügten Bildern sind der alte Spielplatz – vor dem Umbau – und schon erste Elemente des neuen Spielplatzes zu sehen.  Die Eröffnung des Spielplatzes erfolgt am 24. September  2015 mit diversen Zusatzangeboten.

Ihr Ralf Fröhlich


 
Am 21. Februar 2014 fand im Konrad-Adenauer-Haus die Nominierung der Landesliste zur Europawahl 2014 statt.

Nach einer Rede von Kai Wegner und Frank Henkel wurde der Spitzenkandidat der Berliner CDU für das Europaparlament Joachim Zeller mit großer Mehrheit gewählt.


Wenn Sie auf "mehr" klicken, dann sehen Sie einige Fotos von der Veranstaltung.
weiter

11.11.2013
Neuer Antrag !!
Es befindet sich ein neuer Antrag zum Thema:Toilette auf der Elfiwiese! im Ornder Anträge.
Schauen Sie doch mal rein!
weiter

15.10.2013
Neuer Antrag !!
Es befindet sich ein neuer Antrag zum Thema: Linksabbiegen von der Clayallee durch Straßenmarkierungen erleichtern! im Ornder Anträge.
Schauen Sie doch mal rein!

weiter


Aus den von Einwohnern vorgetragenen Probleme, entstehen häufig Anträge, die in der Bezirksverordnetenversammlung vorgelegt werden.

Damit Sie über die gestellten Anträge informiert werden, habe ich eine neue Rubrik "Anträge" unter dem oben aufgelisteten Punkt "Aktuelles" eingerichtet, unter diesem Sie über alle von mir gestellten Anträge informiert werden.


Ihr Ralf Fröhlich
weiter


Nachem ich in der letzten Zeit mehrmals von Bürgern auf dem Ladiusmarkt angesprochen worden bin, ob die Möglichkeit bestehe, mit dem REWE Markt Kontakt aufzunehmen und einige Anliegen voruztragen, habe ich den REWE Markt schriftlich um die Beantwortung folgender Fragen gebeten:

Ist es mögich mit den Fahrern der LKW´s zu sprechen und mit Ihnen eine andere Route zum REWE Markt festzulegen?

Weshalb sind die ca. 5 Parkplätze auf dem Grundstück von Rewe an der Ladiusstr. immer noch durch Gitter versperrt und stehen nicht den REWE Kunden zur Verfügung?

Sobal ich eine Rückmeldung erhalten, informiere ich Sie hier an dieser Stelle.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Ralf Fröhlich

weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon